23.10.2021

Statistiken

In kaum einem anderen Sport gibt es wohl so umfassende Statistiken wie im Baseball. Baseball lässt sich aufgrund des Spielprinzips sehr gut dokumentieren. Außerdem verpflichten die Baseballverbände in Deutschland alle Vereine dazu, bei jedem Spiel einen sogenannten „Scorer“ einzusetzen. Ein Scorer macht während des gesamten Spiels nichts anderes als auf einem vorgedruckten Formular, dem „Scoresheet“, sämtliche Spielzüge und Aktionen aufzuschreiben. Diese Scoresheets werden dann anschliessend ausgewertet und ergeben die Spielstatistik.

Legende für Batting Stats

Das „G“ (Games) zeigt an, wie viele Spiele der Spieler bestritten hat. Das „PA“ (Plate Appearances) zeigt an, wie oft der Batter am Schlag war. Das „AB“ (At Bats) ist wie das PA, nur ohne BB’s, HP’s und Sacrifice Hits. Das „R“ (Runs) zählt die erzielten Punkte. Das „RBI“ (Runs Batted In) zählt die Punkte, die durch einen Schlag zustande gekommen sind. Das „H“ (Hits) zählt die erfolgreichen Schläge. Diese werden unterteilt in „2B“ (Doubles), „3B“ (Triples) und „HR“ (Homeruns). „HP“ (Hit By Pitches) zählt, wie oft der Schlagmann vom Pitcher getroffen wurde. „BB“ (Bases On Balls) zählt die Walks und „SO“ die Strike Outs. „SB“ (Stolen Bases) bezeichnet die Anzahl der erfolgreichen „Steals“. Die „AVG“ (Batting Average) stellt den Schlagdurschnitt dar..

Legende für Pitching Stats

Das „G“ (Games) bezeichnet die Anzahl der Spiele als Pitcher. Das „W“ (Wins) zählt die Siege und das „L“ (Losses) die Niederlagen. Das „GS“ (Games Started) zählt, wie oft der Pitcher das Spiel eröffnet hat, und „CG“ (Complete Games) wie oft er es allein beendet hat. Das „SV“ (Saves) zählt die Spiele, bei denen ein einge- wechselter Pitcher eine Führung verteidigt. Das „IP“ (Innings Pitched) bezeichnet die Summe aller gepitchten Innings. Das „H“ (Hits Allowed) bezeichnet die Hits und das „R“ (Runs) die Punkte, die der Pitcher zugelassen hat. Das „ER“ (Earned Runs) zählt die Runs, die ohne einen Error erzielt wurden. Das „HR“ zählt die zugelassenen Homeruns und das „BB“ (Bases On Balls) die zugelassenen Walks. Das „SO“ bezeichnet die erzielten Strikeouts. Das „ERA“ (Earned Run Average) bezeichnet den Durchschnitt der zugelassenen Punkte.